KGS Großefehn ist Kreismeister im Schulfußball !!
Toll ! Unsere Fußballer siegten in Aurich

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ am 16.4.08 in Aurich wurde in einem insgesamt ausgeglichenen Turnier die Fußballmannschaft der KGS Großefehn (WK II – Jahrgang 92 und jünger) Turniersieger und damit gleichzeitig Kreismeister. Das Team belegte mit zwei Siegen und einer Niederlage vor den Kickern der KGS Wiesmoor (4 Punkte), des Ulrichsgymnasiums Norden (4 Pkt) und des Ulricianums Aurich (3Pkt) den ersten Platz.

Im Auftaktspiel gegen das Ulricianum, das die Fehntjer klar beherrschten, konnte Helge Janssen den entscheidenden Treffer zum 1:0- Sieg erzielen. Auch aus dem zweiten Spiel gegen die KGS in Wiesmoor ging Großefehn als Sieger hervor. Die Tore zum 2:0 - Sieg schossen Daniel Kreko und Kevin Book. In beiden Spielen sorgte die starke Defensivabteilung um Christian Trauernicht für die nötige Sicherheit.

Im letzten Spiel übte die Mannschaft aus Norden sehr starken Druck aus, so dass das KGS-Team seine Offensivqualitäten kaum entfalten konnten. Die wenigen Chancen nutzte Großefehn nicht und verlor 0:2.

Alles in allem hat die Mannschaft der KGS Großefehn durch ihr spielerisch wie läuferisch überzeugendes Auftreten die Kreismeisterschaft auf jeden Fall verdient.

Foto des siegreichen Teams:  Stehend v. lks. n. r.  Christian Trauernicht, Christian Mütze, André Backer, Carsten Weiß, Joscha Flügge, Andreas Mütze, Stefan Aden, Jannik Swieter

Foto vorne v. lks. n. r.: Tobias Krüssmann, Daniel Kreko, Thomas Christoffers, Helge Janssen, Dennis Betten, Kevin Book

Bericht vom Qualifikationsturnier 8.4.2008