Gute Leistungen mit Preisen belohnt
Förderpreis vergibt Buchpreise beim Lesewettbewerb

Esther aus der 6. Klasse des Gymnasialzweigs hat den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Großefehn gewonnen. Sie wird diese Schule beim demnächst folgenden Kreisentscheid vertreten. Die Kinder mussten jeweils eine Geschichte ihrer Wahl lesen. Die Leistungen waren nach Meinung der Jury durchweg gut und wurden mit Urkunden sowie mit Buchpreisen belohnt. Diese hatte der KGS-Förderkreis zur Verfügung gestellt. Das Foto zeigt die erfolgreichen SchülerInnen und Monika Peters vom KGS-Förderkreis, der die Preise gespendet hat.                                                                                 

  

Zurück zur Übersicht