Mädchen der KGS Großefehn erneut Kreismeister im Fußball

Große Freude herrschte bei den Mädchen der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Großefehn nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft in der Wettkampfklasse III. Nach drei Siegen und 12:0-Toren zogen sie in das Endspiel gegen die Mannschaft des Ulricianums Aurich ein. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1. Im Elfmeterschießen bewiesen die Mädchen der KGS gute Nerven und siegten am Ende 3:2. Das Foto zeigt die Siegermannschaften mit ihren Lehrern Rainer Eilers (rechts) und Wolfgang Wojak. In der nächsten Runde beim Kreisvorentscheid in Wiesmoor trifft die KGS auf die Kreismeister von Leer und Emden. Nach den bisher gezeigten Leistungen rechnet sich die Mannschaft gute Chancen aus.

Zurück zur Übersicht