Raiffeisen-Volksbank eG fördert internationalen Schüleraustausch

Großefehn. Schülerinnen und Schüler des 6.-9. Schuljahres der KGS Großefehn konnten an einem internationalen Schüleraustausch "Euro-Viking" teilnehmen, der durch eine Spende der Raiffeisen-Volksbank eG (RVB) in Höhe von 325 Euro gefördert wurde. Der Spendenbetrag resultiert aus der Zusammenarbeit mit der TeamBank in dem Projekt "Finanzielle Bildung fördern". Bei ihrem Aufeinandertreffen haben die Schüler zum Thema "Expansion der Wikinger" Kleidung, Bootsmodelle und einen Globus hergestellt.

Das Foto zeigt RVB- Kundenbereichsleiter Enno Peters (rechts) sowie KGS Schulleiter Dr. Udo Cronshagen, die Didaktische Leiterin Rita Cierpka-Gröger und SchülerInnen des 8. Jahrgangs bei der symbolischen Scheckübergabe vor einem Schiffsmodell.

Zurück zur Übersicht